Unsere Vision

Keiner ist zu gut, keiner ist zu schlecht,
um von Jesus Christus berührt und verändert zu werden

Wir haben offene Arme für alle, bedingungslos, und setzen uns dafür ein, dass jeder ohne Ausnahme in der Gegenwart Gottes seine Liebe, Gnade und Vergebung erleben kann, seine Identität in Jesus Christus entdeckt und zu einem starken lebendigen Menschen heranwächst.

Warum ist uns das so wichtig?

Jesus sagt in Johannes 13,34-35: Heute gebe ich euch ein neues Gebot: Liebt einander! So wie ich euch geliebt habe, so sollt ihr euch auch untereinander lieben. An eurer Liebe zueinander wird jeder erkennen, dass ihr meine Jünger seid.

In Johannes 12,47 sagt Jesus: Denn ich bin nicht in die Welt gekommen, um die Welt zu richten, sondern um sie zu retten.

Weiter sagt er in Lukas 6,37: Richtet nicht über andere, dann werdet ihr auch nicht gerichtet werden!

Jeder von uns hat seine eigenen Baustellen in seinem eigenen Leben, an denen er arbeiten soll. Darum wollen wir andere nicht richten sondern aufrichten. Wir wollen Menschen lieben, sie ermutigen und ihnen den Weg zu Jesus aufzeigen. Er allein kann uns verändern!

“Es ist die Aufgabe des Heiligen Geistes, zu überführen, Gottes Aufgabe zu richten und meine Aufgabe ist es zu lieben.”

Billy Graham