Fireschool - Allgemeine Infos

Infos, Packliste, An- und Abreise
13.-17. April 2017 / Disentis (CH)

The Fireschool findet immer über Ostern statt, von Donnerstagnachmittag bis Montagmittag. Die Schule ist für jeden zwischen 13 und 99, der sich nach mehr Feuer für den Alltag sehnt. Morgens gibt es jeweils einen Gottesdienst, nachmittags Unterricht, der dich mit Power füllt, außerdem Fun-Workshops. Abends ist die „Night of Freedom“ mit Worship, der direkt ins Herz geht und einer Hammer Botschaft von einem unserer Speaker.

Neugierig geworden? Wir würden uns freuen, dich in unserer nächsten Fireschool begrüßen zu können. Melde dich doch auch, wenn du gerne in der Fireschool mitarbeiten würdest. Wir suchen immer Leute für alle möglichen Bereiche. Schreib uns einfach.

Weiter unten findest du eine Packliste, sowie Infos zur An- und Abreise.

Hier geht’s zur Anmeldung

Hier geht’s zu den Klassen

Hier geht’s zu den Speakern

Hier geht’s zu den Workshops

Hier geht’s zu Mitarbeit

Hier geht’s zu Kosten & Sponsoring

 


 

Packliste
Dinge, die Du nicht vergessen solltest.

Schlafsack (Es gibt Stockbetten mit Matratzen und Kissen)
Persönliche Hygieneartikel
Persönliche Medikamente
Warme Kleidung (Über Ostern kann es in Disentis noch Schnee haben, und die Schlafräume sind etwas kühl)
Schreibzeug für die Klassen
Rote Kleidung (alle die das 1. Mal dabei sind) Blaue Kleidung (alles die das 2. Mal dabei sind) Gelbe Kleidung (Alle die das 3. Mal dabei sind), für die Abschlusszeremonie
Dein Talent für den Talentabend!

Am Samstagabend gibt es eine Talentshow. Jeder, der möchte, kann hier sein Talent zum besten geben, singen, tanzen, jonglieren, einen Sketch aufführen, usw…. Es darf allerdings nicht länger als 3 Minuten dauern.


 

An- & Abreise
So kommst Du zu uns.

Adresse
Center da sport e cultura Disentis/Mustér
Via Alpsu 51, 7180 Disentis/Mustéer
www.centerdasport.com

Datum & Uhrzeit
Start: Donnerstag, 13. April (Eintreffen ab 17 Uhr)
Ende: Montag, 17. April (um 15 Uhr)

Du bist selbst für die An- und Abreise nach Disentis zuständig.

Mit dem Zug
Wir können dich beim Bahnhof abholen. Dazu müsstest Du uns einfach deine Ankunftszeit mitteilen. Auch für die Abreise können wir dich zum Bahnhof bringen, auch dazu schreibst Du uns einfach die Abfahrtszeit.

Mit dem Auto
Fahr unbedingt über Chur und NICHT über Luzern. Denn über Luzern kommst Du über die Berge, und die Pässe könnten wegen Schnees gesperrt sein. Von Deutschland aus fährt man am besten NICHT über Basel (es sei denn, Du wohnst gleich an der Grenze), sondern über Ulm und Bregenz. Sieh dir die Strecke einfach vorher im Internet an.

Mitfahrgelegenheit
Fährst Du mit dem Auto und hättest noch Platz, jemanden mitzunehmen? Dann schreib uns doch! Vielen Dank!